Bilden Sie sich zum Wundexperten weiter! Chronische Wunden beeinträchtigen die Lebensqualität der betroffen Personen erheblich. Beeinträchtigte Mobilität, Schmerzen, Wundgeruch und -exsudat sind häufig mit Einschränkungen der Selbständigkeit und des sozialen Lebens verbunden.

Neu! 10 % Treue-Rabatt für …

  • unsere ehemaligen Auszubildenden
  • alle, die bereits an einer unserer Weiterbildungen und Qualifizierungen teilgenommen haben*

*Angebot ist nicht kombinierbar mit Bildungsscheck, -gutschein bzw. Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein. Gilt nicht für ehemalige Teilnehmende von Fortbildungen oder von Inhouse-Schulungen.

Auf einen Blick: Wundexperte

  • berufsbegleitend
  • nächste Termine: 08.05.2018
  • Umfang: 56 Unterrichtsstunden + 16 Unterrichtsstunden Hospitation
  • Kosten: 990 Euro
  • Zertifikat: Wundexperte bzw. Wundexpertin

Zielgruppe

  • Pflegefachpersonen
  • Apotheker
  • Ärzte (Humanmedizin)
  • Heilerziehungspfleger
  • Podologen
  • Operationstechnische Assistenten
  • Physiotherapeuten mit Zusatzqualifikation Lymphtherapie

Ziele der Weiterbildung

  • Erhaltung und Förderung des Wohlbefindens und des gesundheitsbezogenen Selbstmanagement der Betroffenen
  • positive Effekte für die Wundheilung und die Lebensqualität der Betroffenen
  • Berücksichtigung der ersten Aktualisierung (2015) des Expertenstandards „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“

Ausgewählte Inhalte

  • Wundspezifisches Assessment
  • Rezidivprophylaxe
  • therapiebedingte Einschränkungen
  • Selbstmanagementkompetenzen
  • Schmerzen und Ernährung

Besonderheiten

Für die Teilnahme erhalten Sie 20 Fortbildungspunkte für die Identnummer 20120713

registrierung

certit

Zum online Anmeldeformular
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.